Bewohner des Josef Ecker Stift sind in Krisenzeiten „up to date“

20.04.2020

Die Senatspräsident Ecker Stiftung sponserte moderne Technik damit die Bewohner des Josef Ecker Stift trotz angeordnetem Besuchsverbot nahe bei ihren Angehörigen sein können.

 

Via Face-Time, Skype und What´s App kommunizieren sie nun mit nagelneuen I-Pad´s und Unterstützung des Betreuungsteams, mit ihren Familien.

 

Z.B. das Uhrenkelchen am Ostersonntag per Videotelefonie bei der Ostereiersuche im Garten zu begleiten, war schon ein besonderes Erlebnis, welches die Seele stärkt.

 

„Schmerzlich sind die Einschränkungen, die in der Coronakrise zum Infektionsschutz, zur Gesunderhaltung der Bewohner getroffen und unbedingt eingehalten werden müssen“, so Angelika Seifert, stellv. Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung des Josef Ecker Stift.

 

Umso wertvoller ist diese sinnvolle und wohltuende Unterstützung die die Senatspräsident Ecker Stiftung für unsere Bewohner geleistet hat.

 

In schweren Zeiten entwickelt das Betreuungsteam weitere kreative Ideen, um den Bewohnern Abwechslung in ihren Alltag zu bringen und das Besuchsverbot und die Ausgangssperre, die in allen Seniorenheimen gelten, aufzufangen.

 

Balsam für die Seelen boten verschiedene Angebote wie Geburtstagsfeier mit musikalischer Unterhaltung vom Außengelände, regelmäßige Freiluftgottesdienste, auch Ostersonntag durch Pfarrer Raithelhuber, Kirchenmusik mit Kaplan Seiss an Ostermontag, jeweils zu verfolgen über die Cafeteriaterrasse und die Balkone. Tägl. Bewegungsangebote, Plauderrunden, Gehirnjogging, „Locken pur“ ein Wohlfühlangebot vor den Feiertagen, wöchentlich verbunden im Gebet via TV-Hauskanal durch unsere Seelsorgerin uvm.

 

Der vor der Krise beliebte Wochenstart mit Musik wird nun in Abstimmung mit den Infektionsschutzmaßnahmen in etwas anderer Form auch wieder stattfinden können.

 

Zuletzt sichern die durch das Betreuungsteam begleitete Besuchskontakte, natürlich unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes in Schutzkleidung, das psychische Wohl der Bewohner und lässt sie diese besondere Zeit überstehen.

 

Josef-Ecker-Stift Neuwied

Erlenweg 42
56564 Neuwied
Telefon:02631/8373-0
Telefax:02631/29501
Internet:http://www.altenheim-neuwied.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.