Manege frei für Bewohner des Josef Ecker Stift

01.05.2020

Durch herausragenden Einsatz des Senatspräsidenten der Ecker Stiftung, Hr. Georg Schuhen, überließ  freundlicherweise die Stadt Neuwied den  Mehrgenerationenplatz vor dem Josef Ecker Stift den Bewohnern während „Coronazeiten“ zur Alleinnutzung. „Aber nicht nur die Alleinnutzung, auch die Abgrenzung durch einen Zaun und die Beschattung durch ein großes  Sonnenzelt ist Herrn Schuhen und einigen freiwilligen Helfern der Liebfrauengemeinde zu verdanken,“ so Einrichtungsleiter Georg Gellermann ,“und gebührt allen Respekt.“  Können doch so die Bewohner die Einschränkungen, die der Infektionsschutz vor der Coronapandemie mit sich bringt besser verkraften. Zur Eröffnung der „Beschützten Freifläche“ wurde bei bester Stimmung, einer Clownsdarbietung und Drehorgelklägen zum mitsingen die „Manege“ gebührend eingeweiht.

 

Zusätzlich zu vielen schönen gemeinsamen Freiluftstunden wird diese Fläche auch für begleitete Besuchskontakte durch Angehörige gerne genutzt.

 

Josef-Ecker-Stift Neuwied

Erlenweg 42
56564 Neuwied
Telefon:02631/8373-0
Telefax:02631/29501
Internet:http://www.altenheim-neuwied.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.